Tischtennis in Rodenberg


Guten Tag, willkommen auf der Homepage der Tischtennissparte der SG Rodenberg.

 

Wenn Du Korrektur- oder Verbesserungsvorschläge hast, dann schreib uns das bitte einfach in das Gästebuch. Vielen Dank!


Aktuelle Informationen


Da noch nicht alle offenen Fragen im Hinblick auf die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung

(DS-GVO) abschließend geklärt sind, sind aktuell nicht alle (Unter)Seiten erreichbar.

 

20.08.2018  Webmaster


Leonard Klinger überragt bei Kreismeisterschaft

Die Finalisten in der Schüler A-Konkurrenz.
Die Finalisten in der Schüler A-Konkurrenz.

Tolle Leistungen der Rodenberger Jugend bei den kürzlich ausgetragenen KM der Jugend und Schüler in Helpsen. Insbesondere Leonard Klinger ragte heraus. Er gewann zuerst die Schüler A- Konkurrenz, indem er knapp mit 3:2-Sätzen seinen Vereinskollegen Dustin Dreyer bezwingen konnte. Dustin hatte ebenfalls souverän das Finale erreicht, konnte dort aber eine 2:0 Satzführung gegen Leo nicht nach Hause bringen. Arian Kubitza komplettierte das Rodenberger Trio auf dem Siegertreppchen. Er holte sich die Bronzemedaille. Auch die anderen Rodenberger Teilnehmer in dieser Altersklasse schlugen sich achtbar und erreichten mindestens das Achtelfinale, schieden dort aber gegen eigene Vereinskollegen aus!   

 

Leo startete dann auch noch in Jungenklasse und schaffte auch dort den Sprung ins Finale! Gegner war Jasper Wilkening vom TV Bergkrug, der derzeit stärkste Spieler in dieser Altersklasse (er spielt z.Z. erfolgreich in der Herrenbezirksliga). Leo schlug sich achtbar, konnte jedoch dem druckvollen und spin-betonten Spiel von Jasper nicht standhalten. Trotzdem war der 2. Platz ein großer Erfolg für Leo. Malte Riekehr und Steven Bahe erreichten in der Jungenklasse das Viertelfinale und schrammten damit knapp an einer Medaille vorbei.

 

Andre

0 Kommentare

Gastspiel der Boomtown Rats in Liekwegen

Getreu dem Motto „I don´t like Mondays“ ging unser Spiel gegen Liekwegen mit 2:9 verloren. Gegen den Absteiger aus dem Bezirk hatten wir nicht viel entgegenzusetzen.  Nur unser 'Seniorendoppel' mit Gerd und Peter schaffte erwartungsgemäß einen Punkt.

Den zweiten Punkt zur Verhinderung des kompletten Desasters steuerte Volker bei. Emotional wie immer pushte er sich und das Hallendach gelegentlich nach oben.

 

Das einzig Gute an diesem Montag war die Nachspielzeit mit elektrolytischen Getränken; gesponsert von den netten Gastgebern aus Liekwegen. Vielen Dank!

 

Fazit: Das Rückspiel wird garantiert nicht an einem Montag stattfinden…

 

Wilhelm

0 Kommentare

'Knappe' 0:9-Niederlage der Fünften gegen Luhden!

Das Spiel gegen Luhden I hat unseren erfolgreichen Start in der Kreisliga abrupt beendet.   

Ein starker Gegner und die Tatsache, dass wir im Gegensatz zu den ersten beiden Begegnungen leider nicht unser Potenzial abrufen konnten, haben zu der ‚Höchststrafe‘ von neun verlorenen Spielen in Serie geführt. Auch das Satzverhältnis von 6:27 dokumentiert die Überlegenheit der Luhdener, die zu den Staffelfavoriten gezählt werden müssen.

 

Obwohl wir durchaus eine Niederlage einkalkuliert hatten, sollte diese natürlich nicht so deutlich ausfallen. Unsere nächste Aufgabe ist die Partie in Liekwegen, die bestimmt ähnlich schwer wird.      

 

Martin B.

0 Kommentare

Die Fünfte punktet erneut!!!

Mit dem 9:6 gegen Ahe-Kohlenstädt II haben wir weitere zwei Punkte gegen den Abstieg ‚eingefahren‘!!!

In das Spiel gegen die uns völlig unbekannte Truppe sind wir in folgender Besetzung gegangen: Kai, Wilhelm, Martin B., Erhard, Volker, Peter B. und Gerd. Im Doppel 1 haben wir Martin durch Kai ersetzt, da Wilhelm und Martin im ersten Spiel nicht überzeugen konnten. Ansonsten haben wir die erfolgreichen Doppel mit Erhard/Volker und Peter/Gerd zusammen gelassen. Das war eine gute Entscheidung,...

mehr lesen 0 Kommentare

Die 5. holt im ersten Spiel den ersten Punkt in der Kreisliga!

Mit einem 8:8 gegen Obernkirchen I sind wir am Freitagabend in die Kreisligasaison der Staffel B gestartet. Da Kai noch am Spieltag aus gesundheitlichen Gründen ausgefallen ist, musste Peter B. ran, der auch noch nicht wieder richtig fit ist. Mit folgender Aufstellung sind wir daher angetreten: Wilhelm, Martin B., Erhard, Volker, Peter B. und Gerd.

Gegen eine Mannschaft, die in der Vorsaison auf einem Platz im Mittelfeld gelandet war, galten wir nicht unbedingt als Favorit. Das Spiel hat dann aber gezeigt, dass wir durchaus mithalten können.

mehr lesen 0 Kommentare

Wenn Tischtennis einfach wäre, würde es Fußball heißen!



Tischtennis in Rodenberg (Trainingszeiten)

Diese Seite richtet sich natürlich nicht nur an die bereits in unserer Sparte aktiven Sportler, sondern möchte gern zum Mitmachen einladen.

Schaut doch im Rahmen der nachstehenden Trainingszeiten einfach mal in die Sporthalle an der

Julius-Rodenberg-Schule, Im Jagdgarten 1 rein. (hier gehts zum Routenplaner)

Dienstag

Schüler/Jugend
18:00 - 19:30 Uhr
Erwachsene 19:30 - 22:00 Uhr

 

Freitag

Minis/Anfänger 17:00 - 18:00 Uhr
Schüler/Jugend

18:00 - 19:30 Uhr

Erwachsene 19:30 - 22:00 Uhr