Dritte….läuft immer noch nicht!

Am Dienstag mussten wir mit der Dritten zu Hause gegen die 3. Mannschaft vom TSV Hagenburg III antreten.

Trotz des Fehlens von Steinecke und Heyer, sowie eines nicht 100% fitten Mues lagen wir bereits nach den Doppeln 1:2 hinten. Lediglich Christian und Sören konnten gegen Mues/Wiebking ihr Spiel gewinnen.

In den darauffolgenden sechs Einzeln wurde es leider nicht besser für uns und nach nur 2 Siegen von Sören (gegen Wiebking) und Silvia (gegen Kupka) führten die Gäste aus Hagenburg zur „Halbzeit“ bereits mit 6:3.

Auch im zweiten Einzeldurchgang wurde es nicht besser. Nachdem jeweils nur noch Beppo und Peter (gegen Mues, Wiebking) ihre Spiele für sich entscheiden konnten, durften wir am Ende den Hagenburgern zum 9:5 Sieg (bei 492:481 Bällen und 25:28 Sätzen!) gratulieren.

 

Auch wenn wir derzeit mit 1:10 klar am Tabellenende stehen, ist aufgeben keine Option. Viele Spiele haben wir knapp und manchmal unglücklich verloren und daher gucken wir weiter nach vorne!

 

Sören

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Roland (Freitag, 20 Oktober 2017 10:50)

    Schade Jungs aber es war ein gutes Spiel von euch. Ich bin mir sicher das ihr euch da unten noch rauskämpft :)


   

Der Hauptverein:  SG Rodenberg

Folgt uns auf